Die Gemeinde Nottuln sucht zum nächstmöglichen Termin für den Fachbereich 5 - Sicherheit und Ordnung

eine:n Sachbearbeiter:in (m/w/d) für Steuern und Gebühren.

Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit einem Umfang von 19,50 Wochenstunden, die nach EG 8 TVöD vergütet wird.

Die Gemeindeverwaltung Nottuln ist ein modernes, kommunales Dienstleistungsunternehmen im westlichen Münsterland, deren Aufgaben von Finanzen und Ordnung über Wirtschaftsförderung, Bauen, Planen und Wohnen bis hin zu Bildung, Sport, Freizeit und Soziales reichen. Unsere Verwaltung besteht aus einem Team von überschaubarer Größe: Zurzeit haben wir rund 150 Beschäftigte, die sich darum kümmern, dass die Gemeindeverwaltung ihre kommunalen Leistungen stets bürgerorientiert anbieten kann. In der Stiftsgemeinde Nottuln und ihren Ortsteilen Darup, Schapdetten und Appelhülsen leben ca. 20.000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Ihre Aufgaben

Die Erweiterung um weitere Aufgabenfelder bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Unsere Anforderungen:

Neben den fachlichen Fähigkeiten erfordert die Stelle eine belastbare, aufgeschlossene und engagierte Persönlichkeit mit einer hohen bürgerorientierten  Beratungs- und Informationskompetenz. Eine ausgeprägte kommunikative Kompetenz und die Fähigkeit, Informationen verständlich zu erklären, sind daher ebenso erforderlich wie Teamfähigkeit.

Wir bieten:

Die wöchentliche Arbeitszeit von 19,5 Wochenstunden ist an Vor- und Nachmittagen zu erbringen.

Die Gemeinde Nottuln strebt einen höheren Anteil von Frauen in unterrepräsentierten Berufsbereichen an und setzt sich für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Frauen sind deshalb ausdrücklich gewünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW in der aktuellen Fassung bevorzugt berücksichtigt.

Die Bewerbungen von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Nottuln werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Die Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen im Sinne von § 2 Abs. 2 SGB IX gleichgestellten Personen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei sonst gleicher Eignung, vorbehaltlich gesetzlicher Regelungen, bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen Frau Wortmann unter 02502/942-510 gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte schriftlich bis zum 17.03.2024 an den

Bürgermeister der Gemeinde Nottuln, Stiftsplatz 7/8, 48301 Nottuln

über unser Online-Formular.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung